- Öffentliche High School Frankreich

public High School, Boarding School in landesweit / landesweit (FR.1.1.01)
landesweit

La France

Frankreich ist Westeuropas größte Nation und gehört zu den wohlhabendsten Ländern der Welt. Von den 57 Millionen Franzosen leben auf einem Quadratkilometer gerade mal 104. Ländliche Idylle ist in vielen Regionen noch Realität.Kennenlernen der französischen Sprache und Mentalität und Schaffung einer tiefen Verbundenheit zu einem unserer wichtigsten Nachbarn sind nur einige der Gründe für einen Schulbesuch in Frankreich, zu dem die Deutschen traditionell enge Verbindungen unterhalten.

- Öffentliche High School Frankreich

Tagesschulen und Internate

Ähnlich wie im deutschen Schulsystem wählen die 15-18-jährigen Schüler/innen auf dem Lycée einen Schwerpunkt wie z.B. Literatur und Sprachen oder Naturwissenschaften. Die Gastschüler nehmen ebenso wie die französischen Schüler an dem allgemeinen Lehrprogramm der Schule teil und können dementsprechend aus einer Vielzahl von Kursen auswählen. Das schulische Niveau ist in Frankreich sehr hoch. Die Schule endet erst am späten Nachmittag, wobei die Konzentrationsfächer wie Mathematik oder Französisch am Vormittag, Sport oder Musik hingegen eher nachmittags unterrichtet werden. Wie in der Familie, so herrschen auch an den Schulen eher konservative Sitten. Wir empfehlen einen Sprachkurs im Juli/August zur Vorbereitung auf den Schulbesuch in Frankreich.

Leistungsübersicht High School- und Internatsprogramm 

  • Informationsgespräch und individuelle Beratung 
  • Persönliches Auswahlinterview (nach Anmeldung)
  • Sprachtest (falls erforderlich)
  • Vertrag nach deutschem Reiserecht
  • Sicherungsschein 
  • Orientierungstreffen in Deutschland
  • Beschaffung der erforderlichen Unterlagen für den Visumsantrag 
  • Flugbuchung auf Wunsch (1)
    (wir erstellen kostenlos ein Flugangebot)
  • Orientierung im Gastland 
  • Informationsmaterial über das jeweilige Land, Programm-Handbuch und gegebenenfalls Autorenbuch 
  • Platzierung an einer High School / Schule / einem Internat 
  • Unterbringung in einer von unserer Partnerorganisation sorgfältig ausgewählten Gastfamilie bzw. in einem Internat 
  • Betreuung durch uns und unsere jeweilige Partnerorganisation im Gastland 
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft bei An- und Abreise 
  • Returneetreffen nach Rückkehr 
  • Bescheinigung über den Besuch einer Schule im Ausland 

(1) Wir beauftragen unser Partner-Reisebüro, den für dich besten Flug (nach Preis und Leistung) herauszufinden und bieten ihn dir an. Nach Möglichkeit fliegst du mit ein oder zwei anderen Teilnehmern. Nach Australien und Neuseeland können wir alternativ einen begleiteten Gruppenflug für dich buchen.