LVS Ascot

private/independent High School, Boarding School, Day School in Ascot / Berkshire
Ascot

Ascot, Berkshire

Ascot ist die Heimat der „Ascot Racecourse“. Dafür ist die Stadt wohl am Besten bekannt - die berühmten Pferderennen zum Anschauen und Mitfiebern. Die Stadt, welche sich nur 40 km von London entfernt befindet, gilt nicht nur dessentwegen als eine der wertgeschätztesten Städte von England. LVS ist schnell von den Londoner Flughäfen entfernt. LVS Ascot hat als Boarding School eine lange Tradition und ist heute ein koedukatives Internat. In der nahen Umgebung von LVS befinden sich großflächige Sportplätze für Rugby, Fußball, Hockey und Tennis. Reiten, Segeln und Rudern gehören ebenfalls zum LVS Sportprogramm. Der gepflegte Campus mit vielen grünen Hecken, Rasenplätzen und Bäumen lädt zum Verweilen ein.  

LVS Ascot

LVS Ascot

An der LVS Ascot werden die Schüler und Schülerinnen sehr stark durch die Schule gefördert. Der Unterricht beginnt um 8.40 Uhr und endet um 16 Uhr, jeden Tag hat man 6 Fächer, ab 18 Uhr können Aktivitäten unternommen werden. Die Internatsschüler und -schülerinnen haben Zugang zum Sportzentrum, der Bibliothek, dem Musikzentrum, dem Theater und dem Swimmingpool. Die Jugendlichen werden individuell gefördert, lernen aber dennoch, was es heißt, in einem Team zu arbeiten. Die Klassenstärke liegt bei 14 -17 Schüler/innen pro Fach. GCSE Kurse im Schuljahr 10 und 11 bestehen aus Englisch als Sprache, Englische Literatur, Mathematik, zwei Naturwissenschaften und Sport, außerdem können weitere Wahlfächer hinzukommen, z.B. Psychologie, Art&Design, Business Studies, Computing oder Drama & Theatre Studies. In der Oberstufe - Sixth Form - belegen die Schüler/innen 3 - 5 Fächer entsprechend ihres Interesses und beenden die Schule mit der A-level Prüfung (Abitur).

Video

Leistungsübersicht High School- und Internatsprogramm 

  • Informationsgespräch und individuelle Beratung 
  • Persönliches Auswahlinterview (nach Anmeldung)
  • Sprachtest (falls erforderlich)
  • Vertrag nach deutschem Reiserecht
  • Sicherungsschein 
  • Orientierungstreffen in Deutschland
  • Beschaffung der erforderlichen Unterlagen für den Visumsantrag 
  • Flugbuchung auf Wunsch (1)
    (wir erstellen kostenlos ein Flugangebot)
  • Orientierung im Gastland 
  • Informationsmaterial über das jeweilige Land, Programm-Handbuch und gegebenenfalls Autorenbuch 
  • Platzierung an einer High School / Schule / einem Internat 
  • Unterbringung in einer von unserer Partnerorganisation sorgfältig ausgewählten Gastfamilie bzw. in einem Internat 
  • Betreuung durch uns und unsere jeweilige Partnerorganisation im Gastland 
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft bei An- und Abreise 
  • Returneetreffen nach Rückkehr 
  • Bescheinigung über den Besuch einer Schule im Ausland 

(1) Wir beauftragen unser Partner-Reisebüro, den für dich besten Flug (nach Preis und Leistung) herauszufinden und bieten ihn dir an. Nach Möglichkeit fliegst du mit ein oder zwei anderen Teilnehmern. Nach Australien und Neuseeland können wir alternativ einen begleiteten Gruppenflug für dich buchen.